Dienstag, 17. Oktober 2017 22:26

Deichsicherungsübung 2014

Deichsicherungsübung - Über 430 Helfer probten den Ernstfall


Allgemein LÜKEX 2015

 

Am 13.09.2014 fand eine großangelegte Deichsicherungsübung im Kreis Steinburg statt.

Über 430 Einsatzkräften probten den Ernstfall und bildeten sich fort.

Start der Übung war um 8:30 Uhr.


Es mussten Folgende Aufgaben bewältigt werden:

-          Deichsicherung

-          Deichsichtung

-          Funk (Digitalfunk)

-          Verbindung Deichgraf

-          Verbindung Nachbarwehren

-          Deichsicherungsbereiche übernehmen

-          Schichtbetrieb ab Phase 2

 

Beteiligte Wehren und Verbände :

FF Glückstadt, FF Neuendorf, FF Kolmar/Bielenberg, FF Langenhals, FF Herzhorn,

FF Blomsche Wildnis, FF Engelbrechtsche Wildnis, FF Gehlensiel, FF Krempdorf, FF Altenmoor,

FF Kiebitzreihe, FF Dückermühle, FF Grönland, FF Siethwende, THW, DRK, DLRG,

LKN ( Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein),

Bundeswehr

Eingerichtet wurden zunächst die Wehrabschnittsleitungen Krempermarsch (im Feuerwehrhaus Horst) und Wilstermarsch (im Amtsgebäude des Amtes Wilstermarsch).

Es mussten verschiedene Szenarien abgearbeitet werden:

-          Holzpaletten treiben im Hafenbereich / Deichkrone

-          LF mit zwei platten Reifen

-          Deichkrone erhöhen

-          Sandsäcke füllen

-          Kameraden bei Tierrettung eingeschlossen > retten

-          Funkstörung

-          Treibendes Gefahrgut > Reizung der Atemwege

-          Verletzte Kameraden

-          LF von der Straße abgekommen > Kran zum Aufrichten

-          Materialbeschaffung

-          Deichkrone sichern

-          Deichvorland sichern

-          Betriebsstoffe beschaffen

-          Tierrettung > 50 Tiere

 

Bericht und Bilder Kreisfeuerwehrverband:

KFV-Artikel

Kuno-Fire Nr.66

© 2014 Feuerwehr Horst
Copyright © 2017 Feuerwehr Horst Holstein ++++ Made by ASTERIX ++++. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.